Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    little-crazy-girl-clara

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/emogirl-katha

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedicht von mir

Der Tyrann der Liebe

Er ging und sah sie nicht…

Er ging einfach nur ins Licht…

Er ging und ließ sie allein…

Er ging und durfte nicht mehr bei ihr sein…

Er ging nicht weil er es wollte…

Er ging weil er es sollte…

Er ging und sie brach zusammen…

Er ging und hätte sie so gern aufgefangen…

Er ging weil der Tyrann es befahl…

Er ging wie eisern aus Stahl….

Er ging und sie weinte lange noch…

Er ging und blieb stehen doch…

Der Tyrann schlug ihm ins Gesicht…

Doch dass interessierte ihn nicht…

Er rannte zu ihr und küsste sie lange…

Er küsste sie, doch dann wurde ihm bange…

Er ließ sie los und wollte gehen…

Doch sie ließ ihn nicht aufstehen…

Sie hielt seinen Arm fest in der Hand…

Da kam der Tyrann und drückte sie an die Wand…

Sie wusste nicht was sie tun soll…

Da sang sie ein Lied im Klang so voll…

Während sie sang sah er ihre Tränen rollen…

Er hätte einfach nur zu ihr gehen sollen…

Doch dann wurde alles um ihn herum weiß…

Er erinnerte sich nicht mehr war es kalt oder heiß…

Er schrie dass Lied in dem Tyrannen sein Gesicht…

Er schrie wie im Lied Rette mich…

 

5.1.10 14:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung